ERNEUERBARE ENERGIEN


Energienutzung im Gebäude:
Kommunalabwasser, Industrieabwasser, Prozesswärme


Der schwallweise Abwasseranfall in Gebäuden wird in einem Rückhaltevolumen gesammelt und mittels Wärmetauscher für Heizen und Kühlen energetisch genutzt. Bei kontinuierlichen Abflüssen und Prozesswärme ist kein Rückhaltevolumen erforderlich. Die Nutzung dieses Energiepotentials am Ort der Entstehung ist ideal. Die Sicherstellung des Wärmeübergangs im Wärmetauscher ist dabei die entscheidende Grösse und erfordert spezielle Lösungen. Einsatzbereiche sind Mehrfamilienhäuser, Wohnüberbauungen, kommunale Gebäude, Hotels, Thermalbäder, Schwimmbäder und die Industrie.   energiegewinnung